Über uns

Der Jodlerklub Heimelig Buochs wurde im März 1930 als zweiter Jodlerklub im Kanton Nidwalden gegründet. Im gleichen Jahr singt der Klub zum ersten Mal an der Buochser Älplerkilbi. Die Heimeligen verpflichten sich statutarisch zur Förderung des Jodelgesangs und der Pflege des Naturjuiz.

Jeweils am Samstag nach Ostern führen sie ihr Jahreskonzert in der Breitlihalle in Buochs durch. Für einen stimmungsvollen Jahresausklang sorgt alle 5 Jahre ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Buochs.